Gitterrost-Informationen

Gitterroste

Ein Gitterrost ist eine freitragende Konstruktion aus zusammengepressten Platten. Gitterroste werden als Abdeckungen für Bühnen, Laufstege, Treppen, Podeste, Tritte und sonstige Öffnungen verwendet.

Pressgitterroste

Füllstäbe werden mit hohem Druck in geschlitzte Tragstäbe eingepresst. Tragstäbe verteilen die Belastung zu den Auflagern. Füllstäbe übernehmen anteilig die Lastverteilung und geben Stabilität. Die Randeinfassung wird mit den Trag- und Füllstäben punktuell verschweisst.

Anbauteile

•  Ausklinkung der Tragstäbe oder der Verstärkung am Auflager
•  Eingeschweisstes Plättchen mit Bohrung oder Senkbohrung
•  Angeschweisste Lasche mit Bohrung oder Senkbohrung
•  Scharnier für leichte oder schwere Roste
•  Steckschlüssel und Steckschlüsselverschluss verschweisst
•  Bohrung oder Senkbohrung
•  Langloch
•  Standard-Antrittskante oder XSL-Antrittskante

Rutschhemmung

Wo jedoch durch den Umgang mit gleitfördernden Stoffen, z.B. Schmutz, Ölen, Fetten, Wasser, Eis, Lebensmittel, eine erhöhte Rutschgefahr (Unfallgefahr) besteht, werden an den Bodenbelag erhöhte Anforderungen bezüglich der Rutschhemmung gestellt. Eine höhere Rutschhemmung wird bei Gitterrosten durch Ausnehmungen in den Trag- und/oder Füllstäben erzielt.

Zuschnitte

Die Gitterroste können mit geraden und/oder runden Zu- und Ausschnitten gefertigt werden. Auf diese Art und Weise finden Durchgänge für Stützen und Rohre und anderen Aussparungen ihre Berücksichtigung.

Zargen

Die Zargen werden aus feuerverzinktem Winkelstahl hergestellt und sind standardmässig mit Mauerankern (Schlaudern) versehen. Auf Wunsch werden Zargen auch ohne Maueranker oder mit Bohrungen bzw. Senkbohrungen geliefert.

Zubehör für Gitterroste

Diverses Zubehör wie z.B. Halteklammern in feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl, Doppelhalteklammern, Setzbolzen mit Halteflansch oder Scharniere mit Steckschlüssel-Verschluss sind bei uns im Lager vorhanden oder können auf Anfrage bestellt werden.

XSL-Stufen- und Podeste

XSL verbindet geringes Gewicht mit Sicherheit und Stabilität. Eine sehr ansprechende Optik wird durch neu konzipierte Tragstruktur erreicht. Füllstab quer zur Gehrichtung. Aufgrund der patentierten Tragstruktur und der daraus resultierenden verstärkten Sicherheitsantrittskante ist das vertikale Mass zwischen zwei Stufen in den meisten Fällen <= 12cm

Mit diesen Vorteilen können Sie rechnen:
X = Sicher (Standard Rutschhemmend R11; R13 möglich)
S = Stabil (Tragfähig nach Norm)
L = Leicht (gleicher Tragstab für alle Abmessungen, dadurch geringes Gewicht und leichte Montage)

Ergänzend zu den XSL-Stufen gibt es die dazu passenden Podeste und Zwischenpodeste. Dank des geringen Gewichtes sind Einbau und Montage ebenso leicht durchführbar wie der Einbau der XSL-Stufen. Das durchgängig einheitliche Maschenbild (erhältlich in Maschenweite 30/30 und 30/10) ermöglicht dem Treppenbauer unbegrenzte und ganz neue gestalterische Möglichkeiten.

Lichtschachtroste, Halbschalen- und Rundroste

Die Lichtschachtroste, Halbschalen- und Rundroste werden als Schachtabdeckungen verwendet. Wir fertigen diese nach Mass her. Bei den Lichtschachtrosten wird ab einer Breite von 1230 mm auf einer Längsseite eine Flacheisenverstärkung angeschweisst. Dabei wird der Tragstab in kurzer Richtung gedreht.

Lichtschachthalterungen

Die Lichtschachthalterungen ermöglichen ein direktes Abstellen des Lichtschachtes auf der Konsole. Ein Versetzen des Lichtschachtes nach dem Montieren der Aussendämmung ist problemlos möglich. Die Dämmdicke kann mittels verstellbarem Haltewinkel individuell eingestellt werden.

Vollroste

Vollroste werden im gleichen Verfahren hergestellt wie Pressroste. Trag- und Füllstäbe werden unter hohem Druck miteinander verpresst, haben die gleiche Höhe und sind jeweils bis zur Stabmitte geschlitzt. Durch die beidseitig gleiche Oberflächenausbildung eignen sich diese Vollroste besonders für Geländerfüllungen, als Fassadenverkleidungen, abgehängte Decken, Trennwände u.v.m.

Schweisspressroste

Bei Schweisspressrosten werden Füllstäbe aus verdrilltem Vierkantstahl in einem Arbeitsgang unter hohem Druck in ungeschwächte Tragstäbe gepresst und gleichzeitig elektrisch verschweisst. Durch die Verschweissung aller Kreuzungspunkte ergibt sich ein oberflächenbündiges, festes und verwindungssteifes Gittergefüge, mit grösstmöglicher Widerstandskraft und optimaler Lastverteilung. Lamellenroste Lamellenroste eignen sich hervorragend für Fassaden und als Sichtschutzanlage.

Ausführlichere Informationen über unsere Produkte im Bereich Gitterroste finden Sie in unserer Angebotsbroschüre, welche unten bei den Gitterrost-Downloads als PDF herunterzuladen ist.

Gitterrost-Ansprechpartner

Finden Sie die gewünschte Information nicht auf unserer Webseite? Dann rufen Sie uns einfach an. René Wermelinger und Beat Steffen stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent bei Ihrem Gitterrostbauvorhaben.

Gitterrost-Downloads

Angebot Gitterroste

Folgende Broschüre gibt Ihnen Auskunft über unser Gitterrost-Angebot. Haben Sie einen speziellen Wunsch, fragen Sie einfach an.

Lagermaterial

Die in dieser Liste aufgeführten Artikel sind bei uns in Menznau am Lager.

Anfrage- und Bestellformular für Gitterroste

Bitte öffnen Sie folgendes PDF-Formular und senden uns die ausgefüllte Anfrage oder Bestellung per E-Mail oder Fax.

Auswahlhilfe für XSL-Podeste

Wünschen Sie ein XSL-Podest, welches die gleiche erhöhte Sicherheitsantrittskante aufweist wie unser XSL-Stufen, wählen Sie bitte aus folgendem PDF-Dokument die vorhandene Situation aus und vermerken diese auf dem Anfrage- und Bestellformuar.

Anfrage- und Bestellformular für Lichtschachthalterungen

Bitte öffnen Sie folgendes PDF-Formular und senden uns die ausgefüllte Anfrage oder Bestellung per E-Mail oder Fax.